Elternseite


  • An unserer Schule gibt es 2mal wöchentlich kostenlos frisches Obst und Gemüse zum Verzehr über das EU-Schulobstprogramm.

Schulfasching

  • Wir feiern am 08.02.24 unseren Schulfasching mit lustigen Kostümen, Spielen, Partymusik und verschiedenen Stationen (Kinderschminken, Eierlauf, Luftballontanz uvm.)

Erkältungskrankheiten   ---   Corona (Stand 01.12.23)

  • Zur Zeit nehmen Erkältungskrankheiten und auch Corona-Fälle in unserem Haus wieder vermehrt zu. Selbstverständlich achten wir auf entsprechende Hygiene, Luftfilter und mehrmaliges Händewaschen. Dennoch lassen sich Ansteckungen nicht völlig vermeiden. Bitte beachten Sie, dass es eines Arztbesuches bedarf, wenn Schüler nicht zur Schule kommen sollen. Die Möglichkeit des Fernbleibens vom Unterricht ohne Arztbesuch (wie zu Corona-Zeiten) ist nicht mehr gegeben.

Masernschutz:

  • eine vollständige Masernimpfung muss vorgelegt werden

Lehrersprechstunden

  • Jeweils am letzten Mittwoch im Monat finden ab 14:45 Uhr Lehrersprechstunden für Eltern statt

    • hierzu melden Sie sich bitte am Montag vor der Sprechstunde beim Klassenlehrer an

    • durch Ferienzeiten könnte der letzte Mittwoch ersatzlos entfallen

  • Bitte beachten Sie, dass unsere Pädagogen während des Unterrichts nicht ans Telefon kommen können. Nutzen Sie die Pausenzeiten von 10:00 bis 10:30 und von 12:00 bis 13:00 Uhr.

Krankheit

  • Ist Ihr Kind krank, erwarten wir Ihren Anruf am 1. Krankheitstag bis 7:30 Uhr auf 03447 - 86 18 06

  • ab einem Alter von 14 Jahren benötigen wir bei Krankheit Ihres Kindes einen Krankenschein

  • Bei ansteckenden Krankheiten und Fieber suchen Sie bitte einen Arzt auf und behalten Sie Ihr Kind bis zur Genesung zu Hause. Für viele unserer Schüler besteht ein erhöhtes Ansteckungsrisiko.

  • Bei Krankheit erhält Ihr Kind keine Unterrichtsmaterialien.

  • Bei Läusebefall behandeln Sie bitte neben Ihrem Kind auch andere Personen der Familie, Handtücher, Kuscheltiere, Bettwäsche usw.

Medikamentengabe

  • Nimmt Ihr Kind während der Schulzeit Medikamente, schließen Sie einen Medikationsvertrag mit der Schule ab. Eine genaue ärztliche Dosierungsanleitung legen Sie dem Vertrag bei.